Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Hypnose führt uns in einen Zustand, der durch gesteigertes Aufnahmevermögen und gleichzeitig tiefe Entspannung geprägt ist

Was ist Hypnose?

Was ist Hypnose?

Hypnose (altgr. hypnos (υπνος), dt. Schlaf) ist ein uraltes Verfahren, um einen veränderten geistigen Bewusstseinszustand zwischen Wachsein und Schlaf zu erreichen. Dieser veränderte Bewusstseinszustand ist gekennzeichnet durch vorübergehend verstärkte Aufmerksamkeit, gesteigertes Aufnahmevermögen für Gedanken sowie tiefe Entspannung und wird als Trance bezeichnet.

Jede Art von Hypnose ist im Prinzip eine geführte Selbsthypnose. Während der Hypnose behalten wir die volle Kontrolle über den gesamten Prozess und entscheiden selbst, was mittels Hypnose für uns erreichbar sein soll. Der Hypnotiseur bzw. Hypnosetherapeut nimmt lediglich die Rolle eines Reisebegleiters ein, der immer unterstützt, aber niemals kontrolliert.

Hypnose ist ein wissenschaftlich anerkannter, hocheffektiver Zweig der Medizin und Psychotherapie, der in den letzten Jahrzehnten immer mehr an Bedeutung und Anerkennung gewonnen hat. Die Anwendungsgebiete umfassen z.B. Anästhesieersatz, Phobien heilen, Blockaden lösen, Schmerzlinderung, Leistung/Konzentration steigern, Gewichtsreduktion, Suchtentwöhnung, Steigerung des Erinnerungsvermögens, Stressbewältigung etc. Der therapeutische Einsatz, z.B. bei der Raucherentwöhnung, wird als Hypnosetherapie bezeichnet.

In Trance ist die Aufmerksamkeit auf eine bestimmte Sache gerichtet (vertiefte Konzentration), so dass die restliche Umgebung mehr oder weniger in den Hintergrund der Wahrnehmung tritt. Es findet eine Hinwendung zu sich selbst und dem eigenen Körper statt. Dabei wird das Bewusstsein (der analytische, kritische Geist) umgangen, um das Unterbewusstsein (der eigentliche Motor und Motivator des Menschen) mit seinen Emotionen, Wesenszügen, lebenslangen Erinnerungen etc. zu erreichen. In diesem Zustand kann das vegetative Nervensystem beeinflusst werden, können Zusammenhänge im eigenen Verhalten klar erkannt werden und Erinnerungen an lange zurückliegende Ereignisse so deutlich sein, als wären sie gestern gewesen.

Die hypnotisierte Person ist körperlich tief entspannt, geistig jedoch äußerst konzentriert, aufmerksam und sehr empfänglich. Je nach Tiefe der Trance verliert man das Gefühl für Zeit und Raum, blendet die Umwelt als unwichtig aus und genießt den Zustand innerer Ruhe und inneren Friedens.

Tatsächlich ist (leichte) Trance ein natürlicher, alltäglich auftretender veränderter Bewusstseinszustand, der keinesfalls mit Schlaf gleichzusetzen ist. Immer, wenn wir etwas nicht mit bewusster Aufmerksamkeit tun, befinden wir uns in einem tranceähnlichen Zustand, so z.B. kurz vor dem Einschlafen, in Tagträumen oder auch beim Autofahren, wo wir uns am Ziel angekommen erstaunt fragen, wie wir eigentlich dorthin gelangt sind. Das Unterbewusstsein ist in diesem Zustand besonders ansprechbar und beeinflussbar. Dadurch können geistige und emotional unerwünschte Gewohnheiten und Verhaltensweisen mit Hilfe von verschiedenen Techniken (z.B. Suggestionen) verändert, aufgelöst oder sogar als Ressource genutzt werden.

Darüber hinaus ermöglicht eine tiefe Trance den Zugriff auf das Überbewusstsein, einen höheren Bewusstseinszustand, der die Erinnerung der Seele an vergangene Leben und das Zwischenleben enthält.

Markus Lehnert in den Medien

Welt der Spiritualität

Kontakt

Spirituelle Hypnose
Solmsstraße 81
60486 Frankfurt

Medien

Alle Infos finden Sie auf markuslehnert.com. Einfach direkt auf die folgenden Links klicken und Sie werden weitergeleitet:

Markus Lehnert

Markus Lehnert ist ein in den USA und Deutschland nach amerikanischen Standards ausgebildeter und zertifizierter Hypnosetherapeut (CHt), Rückführungscoach und ganzheitlicher Life Coach.

NGH
VFP

 

Newsletter

Bleiben Sie über aktuelle Veranstaltungen und Aktionen auf dem neuesten Stand. Ich freue mich sehr, Sie als neuen Newsletter-Empfänger begrüßen zu dürfen.



Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt.

Ralph Waldo Emerson

Protected by Copyscape